Personal

Bonirola Vitacreme B12

Der Winter ist da und das bedeutet nicht nur, dass für mich nun die beste Jahreszeit da ist und ich nun wieder viel Zeit in den Bergen verbringen werde. Nein, das heisst auch, dass meine Haut nun eine Extraportion Pflege benötigt, denn in der kalten Jahreszeit neigt diese dazu auszutrocknen. Gesichtspflege ist für mich ohnehin sehr wichtig, da ich der Zahl 30 nun näher bin als der Zahl 20… HELLO ANTI AGEING PRODUKTE!
Seit einigen Wochen teste ich drei Produkte von Bonirola Vitacreme B12, die erste Kosmetiklinie mit dem wertvollen Inhaltsstoff Vitamin B12. Die Produkte werden in der Schweiz entwickelt und hergestellt. Ich bin jetzt nicht unbedingt ein Experte, aber ich muss sagen, dass mich die Beschreibungen echt angesprochen haben, weshalb ich den Produkten eine Chance gegeben habe. Der Inhaltsstoff Vitamin B12 soll dafür sorgen, dass die Elastizität des Hautgewebes erhät wird. 
Sie sind übrigens in jeder Apotheke erhältlich, falls ich euch nun „glustig“ darauf gemacht habe.

Bonirola Vitacreme B12 Regenerier Creme

Wie ihr bestimmt wisst, bin ich ein MEGA Verpackungsopfer und kaufe mir daher viel Produkte, weil sie mich äusserlich ansprechen. Zugegeben, bei diesen war dies nicht der Fall. Aber das zeigt einmal mehr, dass man sich nicht von den äusserlichen Merkmalen blenden lassen soll, denn die innerlichen Merkmale sind viel wichtiger.
Ich benutzte die Vitacreme Abends, man kann sie aber auch zweimal täglich benutzten. Aber unter uns: dafür bin ich oft einfach zu faul und ich bin zeitlich sowieso immer knapp dran am Morgen…
Aber obwohl ich die Creme nur einmal am Tag benutzte, zeigt diese Wirkung. Die Haut spannt weniger und ein gesunder Glow ist in meinem Gesicht zu erkennen. Was ich unbedingt noch erwähnen möchte ist, dass die Creme einen wirklich sehr, sehr angenehmen Duft hat! Wirklich!
Die Regenier Creme eigent sich übrigens auch, wenn man längerer Sonneneinstrahlung ausgesetzt wurde, um die Haut etwas zu beruhigen.

Bonirola Vitacreme B12 Anti-Ageing Serum

Das Anti-Ageing Serum, der Name sagt es schon, bekämpft Falten und Runzeln oder besser gesagt, beugt diese vor. Ich nutzte das Serum jeden Abend um die Augen herum, da ich bisher glücklicherweise nur dort ein paar wenige Falten und Krähenfüsse haben. Zudem ist meine Haut an dieser Stelle besonders trocken, daher nutzte ich das hochkonzentrierte Serum als extra Feuchtigkeitskick. Auch hier ist der Duft wieder mega angenehm und schon alleine deswegen freue ich mich jeden Abend darauf, diese aufzutragen. Das Serum fühlt sich leicht an und zieht super schnell in die Haut ein und hinterlässt somit kein unangenehmes Gefühl.

Bonirola Vitacreme B12 aufhellende Schönheitscreme

Die Bonirola Vitacreme B12 aufhellende Schönheitscreme nutzte ich wahrscheinlich ein bisschen anders, als die restlichen Nutzer dieser Creme. Die aufhellende Schönheitscreme verhindert die Bildung von Pigmentflecken und sorgt für ein gleichmässiges, softes Hautbild mit einem natürlichen Glow. Ich benutzte sie gerne bevor ich Foundation auftrage, damit ich eine gute Grundlage habe und die Haut so gleichzeitig auch mit Feuchtigkeit versorgen kann. Zudem hält die Foundation durch die Grundlage noch länger. Und dreimal dürft ihr raten was ich hier gleich schreiben werde…Jap, auch dieses Produkt hat einen sehr angenehmen Geruch. Ich übertreibe wirklich nicht, aber am besten überzeugt ihr Euch selber man davon.

Wer kannte die Produkte schon und wer nutzt diese bereits?
Falls ihr Euch selber von einer Creme überzeugen möchtet, gibt es diese in jeder Apotheke zu kaufen.

Beauty

Migros Beautyschätze… nicht nur für Migroskinder

Ich bin ein Migros-Kind durch und durch! Neben dem besten Schokijoghurt, dem erfrischendsten Eistee und dem leckersten Frischkäse mit Kräutern ist auch die Kosmetikabteilung der Migros nicht zu verachten.
In den letzten Monaten sind einige interessante Produkte neu dazugekommen und da gleichzeitig mein Beauty-Interesse wieder voll und ganz geweckt ist, habe ich mich ein bisschen durchgetestet!
Ich entschuldige mich jetzt schon bei allen Partner meiner Leserinnen dafür, dass der Einkauf im Migros nun wohl ein paar Minuten länger dauern und ein paar Fränkli teurer wird. Continue Reading

Personal

Dahom im „Hoi-Land“

Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen wie oft ich jeden Tag die Frage, „Bisch du Bündneri“, verneinen muss und nach meiner Erklärung woher ich bin, den Satz „Jo genau, vo üs giz ned Viel“ antworten muss. Liebe Liechtensteiner, ihr kennt das bestimmt auch, oder?
Und auch wenn uns diese Fragen und Aussagen, oder das oft vergessene erste E im Name Liechtenstein, nervt, so sind wir doch immer ganz stolz darauf aus eben diesem Ländle zu sein. Continue Reading